REACH bei esco

Die REACH-Verordnung ist am 1. Juni 2007 in Kraft getreten.

Alle Produkte von esco bestehen aus Natriumchlorid und sind als natürliches mineralisches Produkt, das chemisch nicht verändert worden ist, nicht registrierungspflichtig. Insofern sind wir von den Regelungen nach REACH nicht direkt betroffen.

Wir haben sichergestellt, dass unsere Vorlieferanten uns nur mit REACH-konformen Produkten beliefern. So erhalten unsere Kunden weiterhin "ihre" Produkte in der gewohnten Qualität.