Brezelsalz

Brezelsalz ist ein kompaktes Siedesalz oder eine Steinsalz-Qualität mit einem sehr engen Kornspektrum. Es wird zum Würzen von Laugengebäck, salzigen Backwaren oder Dauerbackwaren verwendet. Neben der Würzwirkung hat das Salz auch einen dekorativen Charakter.

Brezelsalz EDELSIEBKORN (ESK) wird aus naturreinem Steinsalz hergestellt. Durch die spezielle Körnung von 1,6-0,8 Millimetern ist es besonders für den Einsatz in Dauerbackwaren geeignet, wie zum Beispiel in salzigen Snacks, Zwieback, Laugengebäck und Knäckebrot. Es ist gemäß EG-Ökolandbau Verordnung 834/2007 zur Herstellung von Lebensmitteln geeignet.

Brezelsalz BÄCKERSTOLZ® ist ein kompaktiertes Siedesalz, das überwiegend in Brezeln und Laugengebäck, wie z. B. Laugenstangen und Laugenbrötchen, verwendet wird. Brezelsalz BÄCKERSTOLZ® wird aus reinem Siedesalz hergestellt. Seine optimale Körnung von 3-1 Millimetern ist besonders zur äußeren Veredelung von Backwaren geeignet.

Beide esco Brezelsalz-Sorten werden ohne jegliche Zusatzstoffe oder Trennmittel hergestellt.